Asoziale WORF - Soziale SiD

Stürmers gewalttätiger Wahlkampf

Der Wahlkampf in Dionysos kommt in seine heisse Phase!

Während die SiD mit einem sozialen wirtschaftswachstums Programm aufwartet fehlt es den WORFlern an Argumenten und Stürmer greift zur Gewalt!

Der Spitzenkandidat Meyer-Schulz (32) bekam es am deutlichsten zu spühren! Er erhielt auf einer Wahlkampfveranstaltung der SiD einen schallenden Schlag ins Gesicht - Sanitäter kamen zu Einsatz!

Kevin Stürmer, der wohl am häufigsten verurteilte Politiker des Landes, bekam seine nächste Anzeige. Die Staatsanwaltschaft wird vorrausichtlich auch seine Vorgeschichte und seine nicht vorandene Reue mit in die Anklage einfliessen lassen.

Wer jetzt noch WORF wählt schlägt damit auch jedem friedlichen Republikaner ins Gesicht!

BLAH meint: Rücktritt sofort! Knast muss folgen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben